Diese Seite benutzt ausschließlich Cookies, die dem sicheren Betrieb der Webseite dienen. Persönliche Daten werden nicht erhoben. 
Näheres dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

 
Der Vorstand der BfA DRV-Mitgliedergemeinschaft e.V. lädt zur Mitgliederversammlung ein.
 
Termin: 09. November 2019

Ort: 65165 Wiesbaden
Tagungslokal: Mercure Hotel Wiesbaden City
Anschrift: Bahnhofstr. 10-12
 
Um rege Teilnahme wird gebeten. Reisekosten können nicht erstattet werden
 
   

Herbst in Kanada

  •  Indian-Summer
  •  Waldfrosch
  • Herbstlaub
  • Butlers-Strumpfbandnatter
  • Grauhörnchen
  • On the Road
  • Grünwaldsänger
  • Texasspecht
 Indian-Summer1  Waldfrosch2 Herbstlaub3 Butlers-Strumpfbandnatter4 Grauhörnchen5 On the Road6 Grünwaldsänger7 Texasspecht8
Logo BARMER
Vom 17. bis 19. September 2019, fanden die Sitzungen des BARMER Verwaltungsrates und seiner Ausschüsse in Hamburg statt.

Für die BfA DRV-Gemeinschaft waren Günther Schmidt (Fraktionssprecher), Dietmar Katzer (Mitglied des Präsidiums) und Karl-Heinz Plaumann (Vorsitzender des Ausschusses Verträge und Versorgung) aktiv beteiligt.

Den Auftakt bildete die Vorbesprechung der Fraktion der BfA DRV-Gemeinschaft. Zu aktuellen Fragen, insbesondere zur Zusammenarbeit der Fraktionen in der BARMER, war der Leiter der Abteilung „Selbstverwaltung“, Joao Rodrigues, eingeladen worden.

Am 18. September 2019 führte K.-H. Plaumann durch die Sitzung des Ausschusses „Verträge und Versorgung“. Wesentlicher Aspekt war die finanzielle Entwicklung, insbesondere auch mit Beispielen der Auswirkungen der aktuellen Gesetzgebung auf die Finanzen.

Dem folgte eine inhaltliche Darstellung der Vielzahl der gesetzlichen Aktivitäten des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG), insbesonde Digitales Versorgungsgesetz, MDK Reform, Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken, Masernschutz-Gesetz, Gesetz zur Reform der Notfallplanung, Reha- und Intensivpflege Stärkungsgesetz und das Angehörigen Entlastungsgesetz in der Pflege.

Weiterhin wurden u.a. die Ergebnisse des Zahnarztreportes und des Arzeimittelreportes der BARMER vorgestellt und besprochen.

Der jährliche Bericht zur Unterstützung der Versicherten bei Behandlungsfehlern wurde mit Interesse entgegen genommen.

Besonders hervorzuheben für diesen Tag ist auch der Vortrag des Wirtschaftsethikers Prof. Dr. Stefan Heinemann zu Fragen der Ethik in der Digitalisierung. (siehe: Pressemitteilung zum Download) Ronald Krüger als Vorsitzender des Digitalisierungsausschusses leitete die lebhafte Diskussion.

Sitzung des Verwaltungsrates am 19. September 2019

Zum öffentlichen Teil der Sitzung des Verwaltungsrates konnte Cornelia Prüfer-Storcks, Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz der Hansestadt, begrüßt werden. Neben interessanten Ausführungen zur Hamburger Gesundheitslandschaft setzte sie sich mit ihren fundierten Kenntnissen mit den aktuellen Gesetzgebungsverfahren des BMG auseinander.

Besonders kritisch sah sie das MDK-Reformgesetz. Der Gesetzentwurf sei eine Fehlentscheidung und eine „Unverschämtheit“ gegenüber den MDK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Vorstandsbericht

Im Bericht des Vorstandes fand zwangsläufig ebenfalls eine Bewertung der aktuellen Gesetzgebung – wie im Ausschuss Verträge und Versorgung – ihren Platz. Zur Entwicklung der Kundenzufriedenheit zeichnet sich nach Darstellung des Vorstandes ein positiver Trend ab.

Finanzen

Bei den Finanzen weist das Halbjahresergebnis 2019 ein leichtes Defizit aus.

Verschiedene Leistungsbereiche zeigen eine besondere Dynamik. Die Veränderungsrate ist gegenüber dem ersten Quartal um 5,6 Prozent gestiegen.

Die Personalkosten sind gegenüber dem Vorjahr gesunken.

Nach intensiven Beratungen zu vorgehenden Themen standen auf der Tagesordnung noch Wahlen von Mitgliedern des BARMER Verwaltungsrates in verschiedene Gremien.

BARMER Pflegekasse

Für das erste Halbjahr 2019 ergeben sich Einnahmen von insgesamt 2,84 Milliarden Euro und Ausgaben von2,79 Milliarden Euro.

Aufgrund der Steigerung der ambulanten Leistungsempfänger um rund 13 Prozent ergeben sich Mehrausgaben gegenüber dem ersten Halbjahr 2018 insbesondere für das Pflegegeld.

Ausblick

Die nächsten Sitzungen des Verwaltungsrates und seiner Ausschüsse finden vom 16. bis 18. Dezember 2019 in Berlin statt.

(Karl-Heinz Plaumann)


   
Copyright © 2019 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER