Die DRV -Bund berichtet über die aktuelle Finanzsituation der Deutschen Rentenversicherung. Die Beitragseinahmen sind unverändert gut, wie den nachstehender Information der DRV zu entnehmen ist. Die gute Finanzlage wird sicherlich die Phantasie der auf Beitragsenkung programmierten Politiker und Wirtschaftverbänden beflügeln. Wir sind unverändert der Auffassung, dass eine Beitragssenkung nicht vorgenommen werden sollte. (siehe auch: Rentenversicherungsbeiträge senken? )


Zitat DRV-Bund:

Finanzsituation Ende Juni 2013

Nach den vorliegenden Schnellmeldungen der Rentenversicherungsträger sind die Einnah­men der allgemeinen Rentenversicherung aus Pflichtbeiträgen im Juni 2013 im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres um 1,58 % gesunken. Die Abnahme gegenüber dem Vor­jahr ist auf die Senkung des Beitragssatzes von 19,6 % auf 18,9 % zurückzuführen. Wird die Veränderung des Beitragssatzes herausgerechnet, ergibt sich bei den Pflichtbeiträgen im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat eine Zunahme um 2,06 %.

Die Zunahme liegt damit allerdings deutlich unter dem Durchschnitt der vergangenen Monate Januar bis Mai (+4,4 %). Dazu dürften mehrere Faktoren beigetragen haben: In erster Linie war der Vergleichsmonat Juni 2012 ein Monat mit außergewöhnlich hohen Beitragseinnah­men, was unter anderem auf Tarifnachzahlungen zurückzuführen war. Zudem haben kalen­darische Effekte (der Juni 2013 wies gegenüber dem Vorjahresmonat einen zusätzlichen Sonntag auf) und möglicherweise unwetterbedingte Einnahmenausfälle eine Rolle gespielt.

Die Nachhaltigkeitsrücklage ist im Vergleich zum Stand Ende Mai um 0,36 Mrd. EUR auf 28,3 Mrd. EUR oder 1,59 Monatsausgaben zu eigenen Lasten gestiegen.

 Die wichtigsten Daten sind aus den folgenden Tabellen zu ersehen.

 Einnahmen Juni 2013

 

Einnahmen in Mrd. EUR

Veränderung zum Vorjahr

tatsächlich

beitragssatz­bereinigt

Beitragseinnahmen insgesamt Juni

16,2

-1,10%

+2,56%

Beitragseinnahmen insgesamt Januar bis Juni

94,0

+0,46%

+4,18%

Pflichtbeiträge Juni

14,7

-1,58%

+2,06%

Pflichtbeiträge Januar bis Juni

84,4

+0,25%

+3,97%

Nachhaltigkeitsrücklage und Liquidität Ende Juni 2013

 

Stand Ende Juni 2013

Veränderung zum Vormonat

Veränderung zum Stand

Ende 2012

Nachhaltigkeitsrücklage* in Mrd. EUR

28,3

+0,36

-1,2

Nachhaltigkeitsrücklage*

in Monatsausgaben

1,59

+0,02

-0,11

Liquide Mittel in Mrd. EUR

29,2

+0,38

-1,6

 *Vergleichswert 2012: Endgültiges Rechnungsergebnis

Zitat Ende:


Siehe auch:


powered by J.Schenk


   
Copyright © 2017 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER