Arbeit und Soziales/Kleine Anfrage

Berlin: (hib/ELA/AW) Zusätzliches Zahlenmaterial im Zusammenhang mit dem Bericht der Bundesregierung zur Rente mit 67 möchte die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen durch eine Kleine Anfrage (17/3967) bekommen. Die Parlamentarier wollen unter anderem Statistiken über die arbeitsmarktpolitische Situation von Personen im Alter von 64 Jahren und mehr Informationen über die Altersgruppe der 60- bis unter 65-Jährigen.

Anmerkung:

Der parlamentarische Pressedienst teilt mit, dass die Fraktion der Bündnis 90/Die Grünen unzufrieden mit der Aussage der Regierung zum Rentenbericht zur Situation der  älteren Beschäftigten ist. Deshalb bittet sie um weitere statistische Daten zur Situation der Altersgruppe zwischen 60 - 65 Jahren. Vielleicht kommt  dann tatsächlich die wirkliche Situation dieser Altersgruppe auf dem Arbeitsmarkt ans Tageslicht.


   
Copyright © 2017 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER