Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) ist eine selbstverwaltete Körperschaft. Da gehören nicht nur die Vertreterversammlung und der Vorstand zu den ehrenamtlich in der Rentenversicherung tätigen Personen. Dazu gehören auch die Mitglieder der Widerspruchausschüsse und die Versichertenberater. Schließlich werden die Mitglieder der Widerspruchausschüsse und die Versichertenberater durch die Vertreterversammlung in ihre ehrenamtliche Tätigkeit berufen.

 

Horst BraschIm besonderen Maße stehen die Versichertenberater/innen als Repräsentanten der DRV in vorderster Front vor den Versicherten und kümmern sich in allen Dingen der Rentenversicherung um die Belange der sie aufsuchenden Versicherten der DRV.  Einen dieser Versichertenberater hat der Vorstandsvorsitzende der DRV-Bund, Cord Peter Lubinski besucht.

Zu Besuch war er bei  Horst Brasch (75) in seiner Sprechstunde in Altenholz bei Kiel. Brasch ist  verh. und Vater zweier erwachsener Kinder. Er war mehr als 40 Jahre bei der DAK tätig, von der er im Jahre 2003 in den Ruhestand verabschiedet wurde.  Nun hatte er mehr Zeit für die Familie, das heißt für die Ehefrau, die nun schon erwachsenen Kinder und die Enkelkinder sagte er.

Das allein genügte ihm nicht.  Schon seit 1996   war Horst Brasch als Versichertenberater für die DRV Bund neben  seiner beruflichen Tätigkeit tätig. Was lag jetzt näher, als diese Tätigkeit auszubauen. Für den Landkreis Rendsburg-Eckernförde gewählt, werden neben den Beratungsangeboten und  Hausbesuchen im Wohnumkreis,  Sprechstunden in den Gemeinden, Bordesholm, Altenholz und Eckernförde zwei Mal monatlich durchgeführt. Im Laufe eines Jahres kommt es zu 1500 persönlichen und telefonischen Kontakten mit den Versicherten der DRV-Bund, DRV-Nord und KBS.  Wie sagte Horst Brasch: Die  Arbeit bereitet ihm nach wie vor viel Freude insbesondere dann wenn er Versicherten helfen konnte und ihre Dankbarkeit zu spüren bekommt.

Da fragt der Unterzeichnete, wie hält man sich für eine solches Pensum im Ruhestand fit: Brasch sagt: „Es helfen ihm neben Tennis, Volleyball, Rückenschule auch das „Walken“. 

Was wäre die Deutsche Rentenversicherung ohne solche „Ehrenamtler“, wie es Horst Brasch aus Flintbek einer ist. 

 


   
Copyright © 2017 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER