Diese Seite benutzt ausschließlich Cookies, die dem sicheren Betrieb der Webseite dienen. Persönliche Daten werden nicht erhoben. 
Näheres dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

 
Impfaufforderung
   
 Vertreterversammlung am 01.12.2021

 
(Sollte kein Bild erscheinen - Bitte auf die Fläche klicken)
   
Die aktuelle Diskussion in der interessierten Presse zur Situation der gesetzlichen Rentenversicherung nimmt immer wieder Bezug auf den Stand der Rentenfinanzen. Nur selten wird jedoch der aktuelle Stand in die Betrachtungen mit einbezogen. Wir wollen also wieder damit beginnen regelmäßig die Situation der DRV Finanzen darzustellen. Im übrigen werden wir uns dann mit den angeblichen die Rentenversicherung im Bestand gefährdenden Aussagen interssierter Kreise - auch denen der Presse -  beschäftigen. Nicht alles was man zurzeit den Versicherten der DRV weiß zu machen versucht, basiert auf Fakten wie z.B., die den Gesamtzusammenhang zwischen Beschäftigung, Höhe des Einkommens aller Versicherten, der Produktivität und dem demografischen Wandel darstellen.

Finanzsituation Ende August 2021

Hinweis: Die monatlichen Beitragseinnahmen im Vorjahr waren ab März stark von den Auswirkungen der Covid-19-Pandemie beeinflusst. Dies führt im laufenden Jahr zu Verzerrungen der Veränderungsraten im Vorjahresvergleich. Zur besseren Einordnung der aktuellen Beitragseingänge befindet sich - nach den Aussagen zum aktuellen Stand - eine ausführlichere Tabelle zum Beitragsaufkommen, aus der die monatlichen Veränderungsraten sowohl zum Vorjahr als auch zum Vorvorjahr (2019) zu entnehmen sind.

Die Einnahmen der allgemeinen Rentenversicherung aus beitragspflichtiger Erwerbstätigkeit beliefen sich im Monat August 2021 nach den Schnellmeldungen der Rentenversicherungsträger auf 18,9 Mrd. EUR. Im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres sind sie damit um 3,9 Prozent, im Vergleich zum gleichen Monat des Vorvorjahres (2019) um 4,0 Prozent gestiegen.

Werden die Monate Januar bis August dieses Jahres zusammen betrachtet, so sind die Pflichtbeiträge aus Erwerbstätigkeit gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres um 3,5 Prozent gestiegen. Gegenüber den Monaten Januar bis August 2019 betrug der Anstieg 4,2 Prozent.

Die gesamten Beitragseinnahmen stiegen im Monat August gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,3 Prozent und gegenüber dem Monat des Vorvorjahres um 5,2 Prozent. Insgesamt beträgt das Beitragsaufkommen im August des laufenden Jahres damit 21,2 Mrd. EUR. Dazu zählen neben freiwilligen Beiträgen auch Beiträge, die für Kindererziehende, Bezieher von Lohnersatzleistungen der Bundesagentur für Arbeit und der Krankenkassen sowie für Pflegepersonen an die Rentenversicherung fließen.

Für die ersten acht Monate dieses Jahres ergibt sich ein Anstieg der Beitragseinnahmen gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres von 3,7 Prozent und von 5,5 Prozent gegenüber dem entsprechenden Zeitraum des Vorvorjahres.

Die Nachhaltigkeitsrücklage hat sich nur wenig verändert und lag nach den Schnellmeldungen Ende August 2021 bei rund 33,7 Mrd. EUR bzw. 1,40 Monatsausgaben. Eine Zusammenfassung der wichtigsten Daten findet sich in der nachstehenden  Tabelle.

Nachhaltigkeitsrücklage und Liquidität Ende August 2021

 

Stand Ende August 2021

Veränderung zum Vormonat

Veränderung zum Stand

Ende 2020

Nachhaltigkeitsrücklage

33,7

-0,4

-3,4

in Mrd. EUR

in Monatsausgaben

1,40

-0,02

-0,17

Liquide Mittel in Mrd. EUR

36,2

-0,2

-3,3

 
 
210911 DRV Finanzen Verlauf2019 08 2021
 Zum Vergrößern Tabelle anklicken.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

   
  • Blick-nach-Friedrichsort
  • Leuchtturm Friedrichsort
  • Color Fantasy nach Oslo
  • Auf  Weidersehen in Oslo
  • Queen Victoria in Kiel
  • Leuchtturm-Friedrichsort
  • Förde Blick nach Falkenstein
  • Queen-Vicloria
  • Finnpulp - Finnlines-Fährschiff
  • BBC Bahrain auf dem Weg zur Schleuse
  • Schlepper auf dem Weg zur Arbeit
  • jquery image slider
  • Tanz-am-Wasser - Innenförde
html slider by WOWSlider.com v9.0
   

Verfehlte Rentenpanikmache

211001 Zitat Rossbach Sicherheit Rente
   
Copyright © 2021 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.