GroKo einigt sich auf Eckpunkte zur neuen Pflegeberufsausbildung!

 

Vor wenigen Wochen fragten wir, wann kommt die Reform des Pflegeberufe-Gesetzes. Jetzt haben sich SPD- und CDU/CSU-Bundestagsfraktion doch noch auf einen Kompromissvorschlag verständigt.

Künftig soll in allen Pflegeschulen die Ausbildung mit einer zweijährigen generalistischen Pflegeausbildung beginnen. Nach dieser Zeit kann der Auszubildende selbst entscheiden, ob er diese generalistische Ausbildung fortsetzt oder sich spezialisiert in der Kinderkranken- oder Altenpflege und dann zum Abschluss kommt.


Die Finanzierung der Ausbildungswege erfolgt für alle gleich über einen Ausbildungsfonds.

Der gefundene Kompromiss besteht nur aus wenigen Sätzen, so dass textlich für das Gesetzgebungsverfahren noch einiges anzureichern ist. Der Abschluss ist im Bundestag für die beiden letzten Sitzungswochen Ende Juni 2017 vorgesehen.

Die Reform des Pflegeberufe-Gesetzes soll ab 2019 gelten.

Autor: KHP

 

Eine umfassende Stellungnahme Deutschlandfunk vom 07.04.2017

 

Siehe auch:

 Wann kommt die Reform der Pflegeberufe

 

   
Copyright © 2017 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER