Hier  haben wir ein paar Nachrichten  die Sie interessieren könnten.

Wir gehen davon aus: es klärt sich alles auf.
Wenn alle Nachrichten so oft wiederholt würden...
Eine - wie wir meinen - gute Nachricht....
 

PlaumannK-H: PlaumannIm zeitlichen Zusammenhang mit der Verwaltungsratssitzung am 22. Juni 2018 fand ein Gespräch der Fraktion der BfA DRV-Gemeinschaft unter Vorsitz von Günther Schmidt mit dem Vorstandsvorsitzenden der BARMER, Professor Dr. med. Christoph Straub, statt.

Im Mittelpunkt standen Ausführungen des Vorstandsvorsitzenden

  • zur Unternehmenspolitik,
  • zur angekündigten Morbi-RSA-Reform,
  • die Herausforderungen der Digitalisierung und der aktuelle Zeitungsbericht über angeblichen Abrechnungsbetrug im Zusammenhang mit dem Morbi-RSA.

Zum letztgenannten Themas gab es einen Sachstandsbericht.

Alle Beteiligten äusserten sich abschliessend sehr zufrieden über das offene, konstruktive und in guter Atmosphäre verlaufene Gespräch.

Sitzung des Verwaltungsrates: Haushaltsjahr 2017 schliesst mit Überschuss

In der Sitzung des Verwaltungsrates wurde u.a. die Jahresrechnung 2017 abgenommen und dem Vorstand einstimmig Entlastung erteilt. Das Haushaltsjahr 2017 endete mit einem Überschuss von 220 Millionen EUR. Der Verwaltungsrat sieht die solide Finanzentwicklung auch im Zusammenhang mit den seit mehreren Jahren andauernden organisatorischen Veränderungen mit dem Projekttitel „aufbruch“. Weiterhin nahm der Verwaltungsrat den Geschäftsbericht 2017 entgegen und fasste eine Resolution zur Vertretung der Ersatzkassen in den MDK-Verwaltungsräten.

 {jcomments off}

Homepageumstellung
Die Homepage ist auf neuen Quellcode / eine neue Version umgestellt. Die alte Version wird noch bis zum 30.06.2024 zur Einsicht zur Verfügung gestellt. Sollten also Artikel aus der Vergangenheit in der neuen Umgebung nicht richtig dargestellt werden, dann können Sie diesen Artikel über diesen Link in alter Umgebung suchen und lesen.

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.