Diese Seite benutzt ausschließlich Cookies, die dem sicheren Betrieb der Webseite dienen. Persönliche Daten werden nicht erhoben. 
Näheres dazu können Sie in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

 

Rentenanpassung 2019

Schon im Dezember 2018 berichteten wir über die Prognose (siehe zu 2.) der Rentenanpassung ab 1.7.19. Die wirtschaftliche Lage deutete darauf hin, dass die Rentenanpassung im Jahre 2019 über 3 Prozent liegen würde. Die jetzt festgelegte   eine Rentenanpassung für das Jahr 2019 bewegt sich im  prognostizierten Korridor.  

 

Offizielle Mitteilung des BMAS – Rentenanpassung 2019

   

Nachrichten aus dem Verein

Sie wollen Versichertenberater*in werden? Sie wollen sich also

 

  • ehrenamtlich zu engagieren,
  • Bürgerinnen und Bürger mit Rat und Tat in Fragen der Rentenversicherung zur Seite zu stehen,
  • sozial- und rentenpolitisch auf dem Laufenden zu halten,
Dann müssen noch folgende Vorausetzungen für die Übernahme des Ehrenamtes erfüllt sein

Regierungspräsidentin Kressl und Herbert NeumannWenn wir uns in den Jahren 2005 bis 2017 im Kreise der Ehrenamtlichen bei der DRV-Bund zu Sitzungen der Vertreterversammlung (VV), der VV-Ausschüsse oder in den Vorstandssitzungen trafen, war einer immer dabei. Herbert Neumann aus Neckargemünd. Als Vorsitzender der Vertreterversammlung des Rentenversicherungsträgers der DRV-Bund führte er das Gremium mit großer Akribie und mit Ruhe und Sachverstand. Immer darauf bedacht, dass es in diesem paritätisch mit Versicherten- und Arbeitgebervertretern besetzten Gremium zu einvernehmlichen, den Versicherten dienenden Beschlüssen kam. Dabei half ihm die Erfahrung von über 50 Jahren Ehrenamt in den verschiedensten Gremien der Selbstverwaltung von der Kommunalpolitik bis hin zur gesetzlichen Sozialversicherung.

So war es für die Weggefährten/innen von Herbert Neumann keine große Überraschung, dass ihm  für sein   ehrenamtlichen  Wirken für das Gemeinwohl, durch den Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde. Allein die Arbeit der letzten 12 Jahre für die Rentenversicherung in Berlin wäre für uns  Anlass genug für diese hohe Auszeichnung  gewesen.

Sie wollen Versichertenberater*in werden? Sich also

 

  • ehrenamtlich zu engagieren,
  • Bürgerinnen und Bürger mit Rat und Tat in Fragen der Rentenversicherung zur Seite zu stehen,
  • sozial- und rentenpolitisch auf dem Laufenden zu halten,
 
Dann müssen noch folgende Vorausetzungen für die Übernahme des Ehrenamtes erfüllt sein
 
  1. Sie müssen bei der DRV-Bund (früher BfA) versichert sein (als Arbeitnehmer oder Rentner)
  2. Sie müssen in dem von Ihnen gewünschten Bezirk wohnen oder Ihren Arbeitgeber haben
  3. Sie müssen Mitglied der BfA DRV-Gemeinschaft sein (Mitgliedschaft kann jederzeit begründet werden)
 
 

Wir Suchen Versichertenberater für nachstehende Wahlbezirke.

   
Copyright © 2019 BfA DRV - Gemeinschaft - Für eine starke Sozialversicherung -. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© ALLROUNDER